Aktuelle Erreichbarkeit!

Im Juli und August ist das Institut von 10:00-14:00 geöffnet.

Telefonisch ist das Sekretariat während der Öffnungszeit erreichbar.

Der Parteienverkehr der StudienServiceStelle findet ausschließlich nach Terminvereinbarung statt.

Allgemeine Anfragen zum Studium für Studieninteressierte richten Sie bitte an: aegyptologie@univie.ac.at

Studienspezifische Anfragen für aktive Studierende richten Sie bitte an Frau Mag. Irene Kaplan von der StudienServiceStelle Ägyptologie: irene.kaplan@univie.ac.at

Hier finden Sie außerdem den Link zur offiziellen Website mit aktuellen Informationen für Studierende und Lehrende: https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/ .

 

Informationen zur Benützung der Bibliothek finden Sie hier.

Willkommen am Institut für Ägyptologie in Wien!

Eine moderne Disziplin

Die Ägyptologie ist ein weitgefächertes Fach mit fast 200 Jahren Forschungsgeschichte, das sich über verschiedene Quellenkategorien dem Studium der Kulturgeschichte des Prähistorischen, Pharaonischen, hellenistisch-römischen und vor-islamischen (koptischen) Ägypten widmet. Studium und Lehre der Ägyptologie, die stark forschungsgeleitet sind, fordern eine umfassende Beschäftigung mit den historischen, sprachlichen, religiösen, sozialen, wirtschaftlichen und künstlerischen Eigenheiten dieser Kulturen über einen Zeitraum von Tausenden von Jahren. Die Forschung, wie sie derzeit an der Universität Wien betrieben wird, umfasst sowohl Inhalte rein philologischen Inhalts, also Sprache und Textwissenschaft, die Erfassung der Gestaltung von Architektur und Dekoration von Bauwerken, als auch archäologische Erforschung von materieller Kultur durch Ausgrabungen in Ägypten.

Schwerpunkte des Faches

Philologie

Ägyptische Sprache und Texte in verschiedene Sprach- und Schriftstufen (Grammatik, Lektüre und Textanalyse von verschiedenen literarischen und nicht-literarischen Quellen)

Archäologie

Untersuchung von materieller Kultur  durch wissenschaftliche Methoden der Ausgrabung, Analyse und Interpretation. Die Archäologie nutzt dabei zahlreiche naturwissenschaft-liche Methoden (z.B. aus der Chemie, Physik, Biologie und Medizin)

Kunstgeschichte

Die Kunstgeschichte innerhalb der Ägyptologie untersucht die Architektur und Baugeschichte von Tempeln, Gräbern und Städten und deren künstlerische Ausgestaltung durch Malerei, Relief und Skulptur.


Aktuelles

Ägyptologische Gesellschaft Wien

Wir möchten auf einen neu gegründeten Ägyptologie-Verein aufmerksam machen: die "Ägyptologische Gesellschaft Wien". Diese bietet ihren Mitgliedern die einzigartige Gelegenheit, über aktuelle Themen und Forschungsergebnisse in der Ägyptologie informiert zu werden und an spannenden Veranstaltungen teilzunehmen. Des Weiteren unterstützt die ÄGW die ägyptologische Forschung in Wien, um auch in Zukunft neue, interessante Forschungsergebnisse zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie unter www.aegw.at.

Crowdfunding

Buchkauf für das Institut der Ägyptologie. Helfen Sie mit wertvolle Fachliteratur anzukaufen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Arch-Termine - aktuelle Vortrags- und Termininfo rund um die Archäologie in Wien

Mit diesem neuen Service möchten wir Sie einmal pro Woche in Form eines Newsletters über aktuelle Vorträge, Konferenzen, Ausstellungen und andere Veranstaltungen der Archäologie in Wien informieren. Abonnieren können Sie den Newsletter Arch-Termine unter lists.univie.ac.at